Die Anwendungsgebiete von CBD Öl und Cannabinoide Produkten: Wann ist die Einnahme sinnvoll?

Wissenschaftliche Untersuchungen werden momentan mit großem Interesse an verschiedenen Substanzen aus den Cannabis-Pflanzen durchgeführt, wie beispielsweise an Cannabidiol. Als Hersteller dürfen wir wenig dazu sagen. Leider mussen Sie Selber untersuch tun. Wir sind darauf hin gewiesen durch Instanzen das wir kein aussagen durfen.

Aktuelle, wissenschaftliche Publikationen zu der Wirksamkeit von Hanf in der Medizin finden Sie zum Beispiel auf Pubmed

Die Anwendungsgebiete von CBD Öl, CBG Öl und andere Cannabinoide Produkten sind enorm vielfältig

Grundsätzlich gilt: Wir kennen inzwischen viele sehr unterschiedliche CBD-Öl-Anwendungsgebiete beim Menschen. Neben diesen existieren auch andere Anwendungsgebiete bei Säugetieren – zum Beispiel bei Haustieren; positive Erfahrungsberichte liegen für Hunde, Katzen und Pferde vor. Sie erhalten CBD Öl in Form von Tropfen, die bequem unter das Futter gemischt werden.

Forschung an den Inhaltsstoffen von Cannabis

Die Forschung zur medizinischen Anwendung von CBD gestaltet sich sehr schwierig, weil die sekundären Pflanzenstoffe von Cannabis, die sog. Cannabinoide, miteinander interagieren. Aber darum sind auch viel separate Produkte und Komplex mitteln von Original Cannabis Pflanzen verfügbar.

Das ist allerdings kein Grund, die Anwendungsgebiete von CBD Öl einzuschränken. Jahrtausende lang hat sich die Medizin auf empirisch gewonnenes Wissen bei der Behandlung von Patienten bzw. Beschwerden verlassen müssen – und es hat Heilerfolge gegeben.

Zahlreiche Erfahrungsberichte mit CBD Öl legen nahe, dass die Vielseitigkeit der Wirkungen bei Patienten zu einer insgesamt höheren Lebensqualität verhelfen kann, wenn gleichzeitig psychische und physische Beschwerden durch die wertvolle Cannabis-Produkte sowie CBD Öl, CBG Öl usw. gelindert werden. Dies gilt für sehr unterschiedliche Krankheiten.

Die richtige Dosierung von CBD-Öl und einnähme Cannabinoide Produkte finden

Die Dosierung von CBD Öl, CBG Öl hängt von der Schwere des Krankheitsbildes ab. Häufig werden CBD Öle mit 10 % sowie mit 20 % Dosis verordnet und bei Herstellern verkauft.  Lesen Sie für gebrauch die Beipackzettel. Bei alle Produkte von OptimaFormula sind Beipackzettel verfügbar.

Kann CBD Öl unerwünschte Wirkungen hervorrufen?

Mit der Einnahme von Cannabidiol geht nach bisherigen Erkenntnissen ein geringes Risiko hinsichtlich der zu erwartenden Nebenwirkungen. In diesem Bereich sind belastbare Studien zu CBD Öl, Cannabinoide Produkte usw. ebenso schwierig anzufertigen wie solche zur Wirkung auf den Körper bzw. über Anwendungsgebiete. Da es jedoch große Qualitätsunterschiede der am Markt befindlichen Cannabis-Produkte gibt, mag es sein, dass beobachtete Nebenwirkungen auf minderwertige CBD Tropfen zurückzuführen sind. Die bisher beobachteten Begleiterscheinungen klangen jedoch meist nach kurzer Zeit ab. Lesen Sie vor gebrauch immer die Beipackzettel.

Cannabinoide, die am häufigsten in medizinischem Hanf enthalten sind und deren medizinische Eigenschaften

Tetrahydrocannabinolic Acid (THCA)

Tetrahydrocannabinol (THC)

Cannabinol Acid (CBNA)

Cannabinol (CBN)

Cannabidiol Acid (CBDA)

Cannabidiol (CBD)

Cannabigerol (CBG)

Cannabidivarin (CBDV)

Cannabichromene (CBC)

Cannabidivarin CBDV

Cannabigerol Acid (CBGA)

Cannabigerol (CBG)

Cannabichromene Acid (CBCA)

Cannabichromene (CBC)

Delta 8 Tetrahydrocannabinol (Δ 8-THC)

Tetrahydrocannabivarin (THCV)

Quelle:
Sie sollen selber untersuch tun auf zum beispiel Pubmed oder fragen Sie Ihre Arzt oder Apotheker. Fur die sind Übersichten verfügbar mit alle verschiedene Cannabinoide Wirkungen..

Weitere Quellen:

Aerzteblatt artikel

Video von Focus